Dienstag, 28. März 2017

Tawarisch, wolle Rubel kaufen?


Offenbar existieren immer noch Einige, gefangen in der ➨sozialistischen Transformation, die glauben Donald Trump sei eine Marionette von Wladimir Putin und Angela Merkel der Gegenpart.

Dann habe ich da ein kleines Leckerli, basierend auf den Daten von Finanzen.net:

Sowohl Venezuela als auch Russland benötigen einen hohen Preis für Öl. Es geht darum ihre marode Wirtschaft am Leben zu halten und für die Weltrevolution zu rüsten. 
Genau diesen Gefallen tat man dem Putler in Moskau nicht! 

Obwohl schon großmäulig verkündet wurde, dass der Ölpreis ja nun steigen werde. Das hätte dann den IS überflüssig gemacht. 
Doch in den vergangenen 3 Wochen fiel der Ölpreis nochmals um 11.6%. Scheint als habe der Kreml den Syrern, Türken, Iranern und Tschetschenen zu früh gesagt, wieder nach Hause zu gehen.

Damit der nicht ohnehin wertlose Rubel weiterhin auf die Nutzung von Klopapier reduziert bleibt und so die russische Rüstungswirtschaft kollabiert, sind es ausgerechnet die von "IM Mutti" geretteten Großbanken, die nun intervenieren mit Stützungskäufen für den Rubel. 

Hört! Hört! Die kommunistische Leitwährung ist in Gefahr und Europas "schärfste Kritikerin" Putlers springt dem KGB-Oberst zur Seite.
Und das im Negativzins-Euro-Raum!
Das heißt, dass das Geld der deutschen (europäischen) "Sparer", die eh nichts mehr gewinnen können, ihr Geld in eine Währung gesteckt wird die nicht das Papier und Tinte wert sind, mit der sie gedruckt wurde. Wahnsinns Verlustgeschäft! Die Sparer werden natürlich gewaltig auf die Schnauze fallen um Putlers Imperialismus der Sowjetunion 2.0 zu retten. Natürlich dürfte das auch unsere Wirtschaft ruinieren, aber was sagt dann der Kozi für gewöhnlich, zu Mutti Merkels sozialistische Eingriffe in die freie Markwirtschaft? Er sagt der Kapitalismus versagt eben, die Wall Street Juden stecken dahinter und die Alternative ist Kommunismus! 
Herzlichen Glückwunsch an den deutschen Michel, du bist der dämlichste Dummdödel, seit dem Demokratisierungsprozess der SED-Schweine. 
Apropos ... Demokratisierungsprozess, eure schöne, intelligente Kommunistin diese gute Brunhilde, Sahra Wagenknecht, plädiert ja schon seit geraumer Zeit zum Aufleben des Warschauer Paktes, also in Neu-Marxistisch: Auflösung der NATO und Deutsch-Russisches Sicherheitsbündnis. Übrigens die Neu-Rechte und Reichsbürger auch. Willkommen im La-La-Land der Doofen und Bescheuerten! 

Der Hitler-Stalin Pakt, ist es also schon wieder soweit?


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Tschernobyl

Allen die mir mit ihrem Putin im Ohr liegen ohne zu merken dass sie die grüne Energiewende vertreten und mich in ihrer emotionalen Diskussion langweilen mit:
"Denke doch mal daran, welch großes Leid Russland unter der Tschernobyl Katastrophe zu erleiden hatte."

Denen möchte ich mal pauschal raten: 
Schaut in einen verdammten Atlas!
Bevor ihr meine Zeit verschwenden wollt. Das solltet ihr doch schaffen, sind immerhin nur Bilder drin. 

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

NPD und Zionisten

Die NPD droht inzwischen mit Anzeigen, wenn man ihnen Antisemitismus vorwirft, schließlich hetze man gegen - pardon - kritisiere man nur Zionisten.

Mal abgesehen davon, dass hier mal wieder so eine Situation eingetreten ist, wo man nicht weiß ob die NPD die Ostblockpropaganda der Die Linke SED oder umgekehrt abschreibt:

Genossen, Zionisten sind eben keine radikalisierte Minderheit innerhalb der Juden. Zionisten sind einfach Juden die meinen ein Recht auf Heimat zu haben. Wer hier also dann sozialistische Hetze betreibt, ist eindeutig klar.

QED

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Montag, 27. März 2017

Vom roten Drang zum KZ



Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Donnerstag, 23. März 2017

Mittwoch, 22. März 2017

Putsch gegen Donald Trump



Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Reagan: Faschismus kommt nach Amerika als Liberalismus (Video Englisch)


Ronald Reagan definiert Faschismus.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Hollywoods Schwarze Liste: Robert Downey Jr.



Tja wär hätte es gedacht? In seinen Filmen scheint er immer den linken und politisch korrekten Superheroe zu verkörpern, doch Ironman-Star Robert Downey Jr., ist ein Donald Trump Unterstützer.

Mein Sohn zwang mich seine Filme anzusehen, doch sympathischer als im wahren Leben wird er mir mit seinen Filmen nicht werden.

Anders als gewisse Rotnacken unter den Hollywood-Stars kann der Mann zwischen seinen Filmrollen und dem wahren Leben unterscheiden.

Doch der Umstand, dass dieser Schauspieler ein Hirn sein eigen nennt, scheint in Hollywood nicht gut anzukommen. Dass er es wagte den göttlichen Barack Hussein Obama als "nicht fit zum führen" zu bezeichnen, führte zur gezielten Hetze gegen ihn. Sie verbreiteten Fake News über ihn und in einer Talk Show sollte er an den öffentlichen Prager gestellt werden, weil er ein Konservativer ist. Doch da er nun mal ein Hirn hat, gelang es den roten Freaks nicht ihn bloß zustellen. Schauen Sie sich das Video an 7 min, Englisch, wie die kleine rote Kakerlake versucht ihn in den Dreck zu ziehen.

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Dienstag, 21. März 2017

Montag, 20. März 2017

Yuri Bezmenov - Psychologische Kriegsbedingte Subversion & Kontrolle der westlichen Gesellschaft

Video Englisch 1 h 3 min

"Einige werden bezahlt, die meisten sind nützliche Idioten."
Yuri Bezmenov

Der KGB-Überläufer Yuri Bezmenov sagte in den 1980-er Jahren voraus, was mit der Perestroika von Gorbatschow wirklich geplant ist. Er legte das Schläfersystem des KGB in den USA offen.
Es ist unglaublich, dass das System der kommunistischen Destabilisierung und Zersetzung des Westens, so lange bekannt ist und dennoch nichts getan wird, wo doch es gerade in unserer Gegenwart angewendet wird.
Gemäß Bezmenov muss sich die Öffentlichkeit von der klassischen Vorstellung über Spionage verabschieden. Diese wird zwar stattfinden, aber bezüglich der Zersetzung wird diese im Hollywood-Style stattfinden: 
"Filmemacher hören auf Filme zu machen und fabrizieren Nachrichten."
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Sonntag, 19. März 2017

Trump der Antisemit! (Video ca. 13 min, Englisch)


Dieses Video möchte ich insbesondere jenen von der Fraktion Die Juden sind Schuld ans Herz legen. Josef Schuster und Michel Friedman sind keine identitäre Juden, das sind Dampfplauderer mehr nicht. Dummes Gewäsch ohne Sinn. Dieses Video von The Rebel Media stammt von Ezra Levant, er ist Jude, aber er ist identitär und gläubig.

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 


Samstag, 18. März 2017

Kim Kardaschian mit Hammer & Sichel

Aber, aber? Wer wird denn da ein politisches Statement vermuten, wenn Berufs-La-La-Istin Kim Kardaschian, mit dem Symbol einer Massenmord-Ideologie posiert? Oder habt Ihr schon mal erlebt, dass das Tragen einen Hakenkreuzes als politisches Statement gewertet wird? 
Aber nein, ich glaube auch nicht, dass es bei dieser Frau dazu reicht zwischen Symbolaussage und politische Aussage einen Zusammenhang herzustellen. Die ist einfach La-La...

Das Sweatshirt ist Teil der Kollektion von Vetements, die mit SVMoscow zusammen geschaffen wurde. Die russische Firma bezeichnet sich als den "aller geheimsten Laden" von Moskau. Was immer sie uns damit auch sagen wollen.

Tja Leute es ist seriös zu sagen, Russland manipuliert Wahlen (solange es taktisch gelegen kommt), aber dass die sich in die Mode einmischen könnten ist doch unvorstellbar, oder?


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Freitag, 17. März 2017

Klimaschwindel in der ARD


Die ARD berichtet über den Klimaschwindel. Na da schau her! Nicht das hinterher wieder jemand behauptet: Davon habe man ja nie gehört!


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Donnerstag, 16. März 2017