Mittwoch, 22. Februar 2017

Die Komintern haben nein gesagt




Der NATO-Staat BRD, verweigert dem NATO-Staat Litauen, den Ankauf von deutschen Panzern. 

Der NATO-Staat Litauen ist konfrontiert mit 35 000 russischen Soldaten, 50 Km vor ihrer Grenze. Die NATO-Präsenz sieht derzeit so aus, dass 5 Panzer vom Typ Abrahams 1, den Abschnitt Baltikum und Finnland - 5000 km - "schützen". 
Und Deutschland verweigert seinem Verbündeten Litauen, im Interesse des Feindes Russlandes, Waffen, um sich zu verteidigen?

Der Nächste, der kommt und mir was von Kanzlerakte und Merkel ist US-Marionette erzählt, dem reiß ich den Kopf ab und piss ihm auf's Hirn! 


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen