Dienstag, 13. Juni 2017

Raúl Castro schwer krank

Wie es aussieht, ist dem kubanischen Diktator, Raúl Castro, dass bevorstehende Verbot, des Besuches der Nacktbars von Miami, schwer auf die Gesundheit geschlagen. Natürlich werden uns die Linken wie gewöhnlich etwas von einem CIA Attentat erzählen.

Nach Angaben, des kubanischen Dissidenten Guillermo Fariñas, wurde die Nachrichten von mehreren Quellen, aus dem Umkreis des Diktators, bestätigt.

Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen