Samstag, 2. September 2017

Sheriff David Clark hat gekündigt


Am vergangenen Donnerstag hat der frühere Milwaukee County Sheriff David Clarke gekündigt. Vonseiten der County-Verwaltung wurde bestätigt, der bisherige Sheriff habe eine schriftliche Kündigung eingereicht, in der kein Grund genannt wird. Clark verließ seinen Posten ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages. Er hatte 40 Jahre lang seiner Gemeinde gedient (seit 2002 als Sheriff). 

Er kündigte auf Twitter an, nach dem gegenwärtigen Feiertagswochenende (Labour Day), seine Pläne für die Zukunft anzukündigen. 

Politico vermutet, David Clark wird einen Posten in der Trump-Administration bekleiden. Bereits im Mai hatte er eine Arbeit bei der Homeland Security angenommen. Und kürzlich erschien seine Biographie Cop under fire.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen