Dienstag, 14. November 2017

Nazi-Aufmarsch in Polen



Hammerstück! Abgesehen vom Schweigen, über diese Massendemonstration in Polen, fand ich nur einige wenige Berichte, die von 60 000 Nazis und 1000 linken Gegendemonstranten sprachen. Im Video hier wird von 100 000 Demonstranten gesprochen. Die Frechheit aber ist, diese Demonstration zur Unabhängigkeit, als Kampf gegen Rechts zu verkaufen. Wieder mal typische linke Geschichtsrevision, die unter dem Mantel gegen die Nazis kämpfen zu müssen, gegen Andersdenkende vorgeht.

Nazi, dies ist per Definition ein deutscher Sozialist, der zwar das National im Namen führte aber vom Gedanken am Aufbau eines europäischen Superzentralstaates getrieben wurde, der aus diesem Grund Intrigen gegen Polen spann, über das Land herfiel und polnische Juden tötete.

Der gegenwärtige deutsche Sozialist und Merkelist, will einen europäischen Superzentralstaat errichten, spinnt Intrigen gegen Polen, um es zu zwingen Antisemiten zu importieren. 

Dieses Land ist im Präkriegsstadium mit Polen. Und ich sage Euch, da wird noch der Tag kommen, an dem unter dem Motto gegen die Nazis in Polen  vorgehen zu müssen, Merkelisten freudig den Krieg bejubeln. Diese Typen sind total mit Ideologie zugedröhnt. Hier bildete sich ein sozialistisches Karzinom heraus, dass man unter präzisen Eingriffen entfernen muss. 

Man kann über die Herkunft des Zitates:
“Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.”
streiten wie man will, doch es ist eine Tatsache, dass genau diese Strategie befolgt wird.

Erinnert auch an Ronald Reagans Worte, dass sich der Kommunismus unter der Maske des Liberalismus, in den USA, einschleichen wird.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen