Sonntag, 24. Dezember 2017

Venezuela: 3 Mrd Dollar pfutsch


Kommunisten sind schon merkwürdige Spezis! Da schimpfte schon Hugo Chavez auf das Imperium und die jüdischen Wall Street Banker und dann bringen sie ihre Kohle auf die US-Banken. Dumm gelaufen aber! Am 12. Dezember ließ die US-Regierung 3 Milliarden Dollar blockieren, die aus Gründen der Geldwäsche, vom selbigen Vizepräsidenten Venezuelas, dem Iraner Tareck El Aissami, in die USA geschafft wurden. Das Geld kam übrigens aus Moskau.


Und im übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen