Donnerstag, 5. April 2018

Iran, Türkei, Russland - die neue Achse des Bösen


Hier habe ich auch mal wieder recht behalten. Niemand wollte glauben, dass diese Drei in Wirklichkeit zusammenarbeiten. Ihre Streiterei war inszeniert. Das Massaker der Türken in Afrin von Moskau abgesegnet und die Waffen kamen von der Bundesregierung in Berlin. Allerdings ist ebenso klar, dass demzufolge die Bundesregierung ebenfalls Teil dieser Achse des Bösen ist. Und Angela Merkel ein pseudowestliches U-Boot des Kremls. Und kommt mir jetzt bloß nicht mit: "Aber wir haben doch 4 russische Diplomaten ausgewiesen."

Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen