Dienstag, 8. Mai 2018

Ende des Zweiten Weltkrieges

Allen Ortens werden heute wieder vom Dumm-Michel sowjetische Denkmäler geschmückt. Er feiert die Befreiung von den Nazis durch die Rote Armee.



Auf der ersten historischen Aufnahme feiern Bolschewisten und Nazis den gemeinsamen Sieg über polnische "Faschisten". Übrigens befindet sich Polen gerade wieder in einer zwei Seiten Konfrontation, wie damals. Dank der Achse Berlin-Moskau.



Auf der zweiten Aufnahme ein Zeitungsausschnitt, der erklärt, dass die Rote Armee ihren Imperialismus rechtfertigt, russische Minderheiten schützen zu müssen. War übrigens auch die Begründung der Nazis für den Einmarsch in Polen.


Auf der Dritten, ein deutscher Soldat überreicht, beim Treffen der Waffenbrüder in Polen, einem Rotgardisten Blumen.

Und im Übrigen bin ich der Meinung, dass die sozialistische Bewegung zerstört werden muss!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen